Produkte

/Produkte
Produkte2013-05-31T19:20:07+03:00

OP- ABDECKUNGSSYSTEME

Die Barriere-Funktion von OP-Abdeckmaterialien und OP-Kitteln ist wissenschaftlich bewiesen worden. Sie stellen also eine unter den Belastungen während einer Operation ausreichend undurchlässige “Schutzwand” zwischen Bereichen, behaftet mit Mikroorganismen und dem zu schützenden Bereich, “der Wunde“ dar.
Dies ist notwendig , da die Haut auch nach Desinfektion nie steril ist.Infolge dieser medizinisch wichtigen Verminderung des Keimeintrages in die Wunde während der Operation werden diese Produkte als Medizinprodukte definiert. Bei OP-Kitteln kommt hinzu, dass das Personal auch vor Infektionen vom Patienten ausgehend , geschützt werden muss. Somit sind die Bestimmungen der “Medical Device Directive” bzw. der nationalen gesetzlichen Vorgaben , also in Deutschland des Medizinproduktgesetzes , in Rumänien des HG Nr.54/29.01.09, auch für diese Medizinprodukte anzuwenden. Die Qualität von Medizinprodukten muss geprüft werden, um sicherzustellen , dass die Funktion zum Schutze der Patienten, aber auch des Personals, eingehalten wird.
Die unterschiedlichen Anforderungen ( Standard und High Performance) je nach der mechanischen Belastung, der Zeit sowie des Einsatzes von Flüssigkeiten wurden in einer Arbeitsgruppe auf europäischer Ebene unter Mitarbeit nicht nur der Experten verschiedener europäischer Länder, sondern auch Delegierter verschiedener Fachverbände, inklusive OP-Schwestern und Chirurgen, definiert.

Sämtliche Coramed-Drape- Materialien erfüllen die Norm DIN 13795 mit einer Wassersäule nach EN20811. Weitere Normen , wie Partikelarmut, die Absorptionsfähigkeit, die Undurchlässigkeit für Mikroorganismen und die Reißfestigkeit weden mehr als erfüllt.

Wir arbeiten zusammen mit zertifizierten Lieferanten zusammen und Sie können sicher sein, dass die Produkte , die Sie einsetzen, einem hohen Qualitätsstandard unterliegen. Jedes einzelne Produkt ist CE gekennzeichnet.

Unsere Materialien

Spunlace


SMS


SPUNLACE


SPUNBOND